norwegische waldkatzen 'av barnedroem' : hpg - events / news / termine
site updated : 25.09.2017

Startseite
unsere Familie
all unsere Miezen
unsere Kater
unsere Katzendamen
aktuelle Katzenkinder
Gallerie der Katzenkinder
Neuigkeiten - Termine
Link - Seiten
Geschichte der norwegischen Waldkatze


'NEUIGKEITEN' 'AUSSTELLUNGSTERMINE' 'wichtige INFORMATIONEN'
und
'AMBER - spezial'

'GSD-IV - spezial'

'Impfmanagement'

'KATZENSEUCHE - spezial
PARVOVIROSE'
'


'PK-def. - spezial'

'BND'

Barnedroemer
Nachrichten Dienst
'LINKS'



unser (geplanter) Veranstaltungs-Kalender für 2017

Datum veranstaltender Verein Ort Halle / Lokalität geplante Katzen

28./29.
Januar
CCG e.V.
Cat Club Germany e.V.
D - 82515
Wolfratshausen
Loisach-Halle
Wolfratshausen
Hammerschmiedweg 6
wegen einer Handgelenksfraktur keine Katzen ausgestellt

11. / 12.
Februar
CFE
Cercle Félin de l'Est
und
DOUCEUR FÉLINE
F - 68000 Colmar parc des expositions
avenue
de la foire aux vins
keine Katzen ausgestellt

--- / 09.
April
CCG e.V.
Cat Club Germany e.V.
D - 91522
Ansbach
Onoldiasaal
Ansbach
Nürnberger Str. 30
COCO CAGCE und
BiS/Halblanghaar Kätzin sowie
3.Platz im ErwachsenenRing
(50 Monate + x)
ROCKY 2×CAGCIB
sowie Sonderpreis und BiS/Halblanghaar Kater
FERRY CACE und Titel
Europa Champion erreicht
ferner nom. für BiS
SVERRI CACM
KAISA 2×CAC

--- / 14.
Mai

Ausstellung leider
durch den
Grand Prix
abgesagt !
GP e.V.
Grand Prix e.V.
D - 70771
Leinfelden-Echterdingen
Filderhalle
Bahnhofstraße 61
COCO
KAISA

03. / 04.
Juni (PfingstWE)
PCCA
Power Cat Club Austria

A - 5252
Aspach / Innkreis
Hotel 'DANZER'
Höhnharter Straße 19
COCO 2×CAGCE
Grosser Europa Champion
Titel erreicht ; ferner 2× nom.f.BiS
SCHN'ITTCHEN 1×V2+1×CAGCIB 
 Grosser Internationaler Champion
Titel erreicht
und BiV sowie nom.f.BiS
KAISA 1×CAC + 1×CACIB
 Champion-Titel erreicht,
1× nom + 1×BiS
RONJA 2×CAGCIB

--- / 17.
September
CCG e.V.
Cat Club Germany e.V.
D - 92521
Schwarzenfeld
Mehrzweckhalle
im Sportpark
Nabburger Straße 52
RONJA 1×CAGCIB und Titel
Grosser Internationaler Champion erreicht
KAISA 1×CACIB und nom.f.BiS
STELLA  1×CACP ,
Best in Color sowie nom.f.BiS
LUNA  Ex_2
ROCKY 2×CAGCIB , nom.f.BiS
und den Titel
Grosser Internationaler Champion
erreicht

28. / 29. ?
Oktober
SDRV e.V.
SüdDeutscher Rassekatzen
Verband e.V.
D - 93059
Regensburg
RT-Halle
Schopperplatz 6
?
?

18. /19. ?
November
CCG e.V.
Cat Club Germany e.V.
D - 84137
Vilsbiburg
Stadthalle Vilsbiburg

Georgenstraße 1

?
?

Seitenanfang


Aktuelles / Neuigkeiten

--- / 17. September 2017
D - SCHWARZENFELD

unsere kleine Zaubermaus ' STELLA '
hat ihre erste Ausstellung bestens gemeistert :

sie hatte mit Best in Color den Rassesieg errungen

und war nominiert für BEST in SHOW / Halblanghaar Kitten/weiblich
STELLA av BARNEDROEM / ' STELLA '
black-tabby-blotched/white
pedigree (folgt demnächst / WW-Wurf av BARNEDROEM)


Seitenanfang

--- / 17. September 2017
D - SCHWARZENFELD

Unser schmusiger ' ROCKY '

DK* SEECOM's IVAN

hat den Titel
GROSSER INTERNATIONALER CHAMPION
erreicht und war
nominiert für BEST in SHOW / HalbLangHaar - männlich
GIC SEECOM's IVAN / ' ROCKY '
black-tabby-blotched/white
pedigree


Seitenanfang

--- / 17. September 2017
D - SCHWARZENFELD

unsere liebevolle Räubertochter ' RONJA '

hat den Titel
GROSSER INTERNATIONALER CHAMPION
erreicht
GIC SEECOM's IDA / ' RONJA '
black-silver-tabby-blotched/white
pedigree


Seitenanfang

--- / 17. September 2017
D - SCHWARZENFELD

unsere zauberhafte Nachwuchskätzin ' KAISA '

hat einen weiteren wichtigen Punkt erreicht und
war nominiert für BEST in SHOW / HalbLangHaar - weiblich
CH KAISA av BARNEDROEM / ' KAISA ' / ' MÜCKE '
black-silver-tortie-tabby-blotched/white
pedigree (folgt demächst = VV-Wurf)


Seitenanfang

03. / 04. Juni 2017
A - ASPACH

obwohl unsere Katzen bereits alle im Sommerkleid sind
und ihren 'Bikini' tragen ;-) , haben sie sehr gut abgeschnitten : 

' KAISA ' / 'MÜCKE '

hat ihren
CHAMPION-Titel
erreicht

und war an beiden Tagen nominiert für BEST in SHOW und am Sonntag
sogar, nicht nur gegen die eigene starke Konkurrenz .

BEST in SHOW / Halblanghaar Kätzin
CH KAISA av BARNEDROEM / ' KAISA ' / ' MÜCKE '
black-silver-tortie-tabby-blotched/white
pedigree (folgt demächst = VV-Wurf)


Seitenanfang

03. / 04. Juni 2017
A - ASPACH

obwohl unsere Katzen bereits alle im Sommerkleid sind
und ihren 'Bikini' tragen ;-) , haben sie sehr gut abgeschnitten : 

' COCO '

hat ihren Titel zum
GROSSEN EUROPA CHAMPION
mit Bravour gemeistert

und war an beiden Tagen zudem nominiert für BEST in SHOW
GEC COCO vom LINDWURMLAND / ' COCO '
blue-tortie-tabby-blotched/white
pedigree


Seitenanfang

03. / 04. Juni 2017
A - ASPACH

obwohl unsere Katzen bereits alle im Sommerkleid sind
und ihren 'Bikini' tragen ;-) , haben sie sehr gut abgeschnitten : 

' SCHN'ITTCHEN '

hat ihren Titel zum
GROSSEN INTERNATIONALEN CHAMPION
erreicht

und war zudem nominiert für BEST in SHOW und war BEST in VARIETY
GIC MERCEDES av BARNEDROEM / ' SCHN'ITTCHEN '
black-tortie/white
pedigree


Seitenanfang

03. / 04. Juni 2017
A - ASPACH

obwohl unsere Katzen bereits alle im Sommerkleid sind
und ihren 'Bikini' tragen ;-) , haben sie sehr gut abgeschnitten : 

' RONJA '

hat weitere wichtige Punkte zu ihrem nächsten Tiel erreicht
IC SEECOM's IDA DK* / ' RONJA '
black-silver-tabby-blotched/white-bicolor
pedigree


Seitenanfang




Seitenanfang

--- / 09. April 2017
D - ANSBACH

- ONOLIDIASAAL -


das kleine knapp 5 Monate alte Norwegermädchen

' LUNA vom EULENZAUBER ' ,

eine Tochter von unserem Katerchen
ADONIS av BARNEDROEM

hat mit ihren zauberhaften Geschwistern
SOLÈA und MIRIJA 
grandios abgeräumt.

LUNA selbst war u.a. BEST of BEST / Halblanghaar
und schliesslich sogar
TAGESSIEGER / BEST GENERAL / BEST over ALL

Euch , liebe Kerstin und lieber Dennis
unsere herzlichsten Glückwünsche zu dem überragenden Show-Erfolg !

- MIRIJA - LUNA - SOLÈA -
LUNA vom EULENZAUBER '
black-tortie


Seitenanfang

--- / 09. April 2017
D - ANSBACH

- ONOLIDIASAAL -


unsere Zaubermaus 'COCO'
hat weitere wichtige Punkte erreicht

und sie war im Erwachsenen-Ring (Alter : 50 Monate und mehr)
auf dem 3. Platz

ferner war sie BEST in SHOW / Halblanghaar Kätzin
EC COCO vom LINDWURMLAND / ' COCO '
blue-tortie-tabby-blotched/white
pedigree


Seitenanfang

--- / 09. April 2017
D - ANSBACH

- ONOLIDIASAAL -


Unser schmusiger 'ROCKY '

DK* SEECOM's IVAN

bekam einen SonderPreis und war
BEST in SHOW / HalbLangHaar - männlich
GIC SEECOM's IVAN / ' ROCKY '
black-tabby-blotched/white
pedigree


Seitenanfang

--- / 09. April 2017
D - ANSBACH

- ONOLIDIASAAL -


Unser roter Renner ' FERRY '

FERRARI av BARNEDROEM

hat den Titel
EUROPA CHAMPION
erreicht

bekam war nominiert für BEST in SHOW / HalbLangHaar - männlich
EC FERRARI av BARNEDROEM / ' FERRY '
red
pedigree


Seitenanfang

--- / 09. April 2017
D - ANSBACH

- ONOLIDIASAAL -


Unsere wunderbare 'Schokonase' 'SVERRI '

SVERRE av BARNEDROEM

hat einen weiteren wichtigen Punkt erreicht
GEC SVERRE av BARNEDROEM / ' SVERRI '
amber
pedigree


Seitenanfang

--- / 09. April 2017
D - ANSBACH

- ONOLIDIASAAL -


unsere Zaubermaus 'MÜCKE'

KAISA av BARNEDROEM

hat ihre ersten CAC-Punkte mit Bravour geholt
JCH KAISA av BARNEDROEM / ' KAISA ' / ' MÜCKE '
black-silver-tortie-tabby-blotched/white
pedigree (folgt demächst = VV-Wurf)


Seitenanfang

22. März 2017

Unsere WW-Kitten sind geboren :
WW-Wurf


SUSI × SVERRI
Unser WW-Wurf av BARNEDROEM ist gelandet : 22.03.2017


Seitenanfang


Liebe Freunde der Barnedroemer Rasselbande,

tief bewegt und voller Dankbarkeit haben wir heute von unserer geliebten NITA

 GEC BALTIMOOR's Blue-Nita

 Abschied nehmen müssen.

Dankbarkeit gegenüber unserer Freundin Christine,
die uns NITA seinerzeit in vollstem Vertrauen überlassen hat und
voller Dankbarkeit gegenüber unserer NITA selbst.

NITA kam mit etwas mehr als 1,5 Jahren in unserer Gruppe
und sie war von Beginn an sofort und stets vollständig integriert.
Immer der ruhende und ausgleichende Pol.
NITA war die Basis für viele unserer heutigen Katzen und Kater,
insbesondere der Amber-Linie.
Als Mutterkatze, Grossmutter, Urgrossmutter
oder gar zurück bis in die 8. Generation,
war sie mental wie genetisch die perfekte Ergänzung
zu unseren bisherigen Linien.

Wir werden sie stets in allerbester Erinnerung behalten.

ALLERHERZLICHSTEN und INNIGSTEN DANK - geliebte NITA

 02. März 2015

GEC BALTIMOOR's Blue-Nita - 'NITA'
blue-tabby-blotched/white / amber-Träger
pedigree


Seitenanfang

Ostern 2014 und 28./29.04.2014
Ganz spontan haben wir uns ein 'Osterei' gelegt

und Ende April ist dann bei uns unsere Dänische Prinzessin 'gelandet' !

' RONJA '

es wäre zu schade gewesen, wenn sie als Liebhabertier in der Versenkung verschwunden wäre

Liebe Marian, lieber Jørgen, nochmals tausend Dank, dass Ihr uns auch diesen besonderen Schatz anvertraut habt.

Es ist schon ein ganz besonders Vertrauen, das uns alle durch und mit unseren Katzen verbindet.

Wir werden dieses Vertrauen sicher nicht enttäuschen und immer auf Eure besonderen Schätze bestens aufpassen.

Mit 'FREYA' , 'VICKY' und nun schliesslich mit 'RONJA' haben wir aus jedem 'Stammland' der NFO eine Preciose,

die unsere Linien perfekt ergänzt.

Auch für 'RONJA' war die lange Reise kein Problem. Zu Hause angekommen, fühlte sich auch 'RONJA' sofort zu Hause,

und hatte sich schon nach zwei Tagen bereits gut eingelebt und zeigt gegenüber den anderen Katzen,

unserer Barnedroem-Gang keine Berührungsängste.

Wie das bei den wesensfesten Norwegern eben so der Fall ist



Seitenanfang

27.03.2014 - PK-def. EILMELDUNG
-
Die Gen-Test-Ergebnisse sind komplett
Die Gen-Test-Ergebnisse sind komplett / all genetical tests are finished
-
ALLE UNSERE ZUCHTTIERE SIND PK-def.-frei !!!
Die Zertifikate sind bei Bedarf im Original einzusehen !!!

LABOKLIN :  PK (=PK-def.) = PYRUVATKINASE-Defizienz - deutsch


Seitenanfang

Unsere AMBER-Seite ist aktualisiert !!!


Seitenanfang

Weihnachten/Sylvester 2013
Nach 20 Jahren Norwegerzucht, war 2013 für uns wohl das Jahr der Veränderungen !

Seit Weihnachten hat unsere langjährige Suche nach der perfekten Ergänzung

kurz vor Jahreswechsel mit

' SYLVESTER '

ein glückliches Ende gefunden

Liebe Marian, lieber Jørgen, tausend Dank, dass Ihr uns diesen besonderen Schatz anvertraut habt.

Wir werden dieses Vertrauen sicher nicht enttäuschen und immer auf Euren Augenstern bestens aufpassen.

Mit 'FREYA' , 'VICKY' und nun schliesslich mit 'SYLVESTER' sind wir für die Zukunft bestens aufgestellt

um unseren 'Barnedroemer Himmelswagen' durch die Zeit zu ziehen.

Es ist schon bewegend, eine solch typvolle, schöne und liebevolle Norwegische Waldkatze

mit einen derart wertvollen Stammbaum anvertraut zu bekommen.

Die lange Reise war kein Problem für 'SYLVESTER' . Zu Hause angekommen, fühlte sich auch 'SYLVESTER' sofort zu Hause,

und hatte sich schon nach zwei Tagen bereits gut eingelebt und zeigt gegenüber den anderen Katzen,

unserer Barnedroem-Gang und unseren Besuchern überhaupt keine Berührungsängste.

Wie das bei den wesensfesten Norwegern eben so der Fall ist


(ein heisser 'Ritt' nach Dänemark - eine tolle Wochenendreise).             


Seitenanfang

Pfingsten 2013
Nach 20 Jahren Norwegerzucht, sind wir zum Jubiläum auf den 'Hund' gekommen !

Seit Pfingsten strahlt für uns ein neuer Stern am Barnedroemer Katzenfirmament

RAVNKLO's Shining Star 'SIRIUS' / Sternbild : Grosser Hund / Alpha Canis Majoris

'SIRIUS' / 'FREYA' / 'SUSI'

Liebe Kjellaug und Åge, tausend Dank, dass Ihr uns diesen wundervollen Edelstein anvertraut habt.

Wir werden dieses Vertrauen sicher nicht enttäuschen und immer auf Euren Stern SIRIUS bestens aufpassen.

'FREYA' , wie sie bei uns gerufen wird, wird in Zukunft 'unser Katzenfirmament' erhellen

und unseren 'Barnedroemer Himmelswagen' ziehen.

Es ist schon bewegend, eine solch typvolle, stolze, schöne und liebevolle Katze

aus der Heimat der Norwegischen Waldkatze anvertraut zu bekommen.

Die lange Reise war für sie überhaupt kein Problem. Sie fühlte sich sofort zu Hause

und schon nach wenigen Tagen hat sich 'FREYA' bereits gut eingelebt und zeigt gegenüber den anderen Katzen,

unserer Barnedroem-Gang, überhaupt keine Berührungsängste. Wie das bei den wesensfesten Norwegern

eben so der Fall ist, sucht sie immer intensiv sowohl den tierischen Kontakt zu den Artgenossen

als auch den menschlichen Kontakt zu uns und unseren Besuchern, seien es Freunde

oder seien es unsere Kinder mit Familie, sie will immer dabei sein und schmeisst sich jedem an den Hals.

Auch scheint 'FREYA' absolut handwerkliche Fähigkeiten zu besitzen. ;-)))

Lassen wir ihr genug Zeit, sich weiter so positiv zu entwickeln wie bisher

und sich weiterhin im Charakter zu festigen.


(bei schönstem Wetter über Dänemark nach Norwegen - eine tolle Wochenendreise).             

        
  N* RAVNKLO's SIRIUS

Seitenanfang

Frühjahr 2011
Austritt aus dem SDRV e.V. , nach fast 18 Jahren !

ein Neuanfang mit dem Cat Club Germany / CCG 
Für den Vereinswechsel sind viele Gründe ursächlich
... und wir schauen positiv nach vorne, in die Zukunft ...



Seitenanfang

Oktober / November 2009

=> November : Marcs Doktorarbeit ist mit dem Jaques Bougler Preis für 2009 ausgezeichnet worden !
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!

=> November : letztes Update zu unserer PARVO-Story - siehe weiter unten oder oben unter BND !

Seitenanfang

September 2009

Neuigkeiten => AMBER / AMBER-TABBY


Nachdem wir nun alle Freigaben haben, sind jetzt alle

AMBER-LINKS und weitere Informationen auf unserer AMBER-SPEZIAL-SEITE


zusammengefasst


Seitenanfang
Juni 2009

NFO-amber-aktuell - NFO-amber-tabby-aktuell : Marc PETERSCHMITT - abstractum in 'Animal Genetics'  : NFO-amber-news - NFO-amber-tabby-news

=> die komplette Dissertation in Französisch / the complete dissertation in French => 'amber - spezial' (~6 MB) <=
=> eine deutsche Kurzfassung der offiziellen AMBER-Forschungsergebnisse erscheint demnächst in einem Katzenmagazin <=
=> soon there will be published an offical abstraction in a German-Cat-Magazine; than you can find here the translation too <=


(mit freundlicher Genehmigung des Verfassers)
Seitenanfang
Liebste EVITA,

heute vor genau einem Jahr hast Du uns völlig überraschend

und unvorbereitet für immer verlassen müssen

Noch heute tut es sehr weh, daran zurückzudenken

IC EVITA INGVYSDOTTIR av BARNEDROEM

Gemeinsam hatten wir so grossartige Pläne,

es sollte wohl nicht sein

Wir werden Deiner immer in Liebe gedenken !

(siehe auch PARVO-Story-link / oben)          12.02.2009
IC EVITA INGVYSDOTTIR av BARNEDROEM
black-tabby-blotched/amber-Träger
*13.09.2006 - +12.02.2008
pedigree
Seitenanfang



'Marc_english' / 'Marc_français'

hier seine komplette Doktor-Arbeit v. 31.01.2009
194 Seiten / ~ 6 MB / französisch

(mit freundlicher Genehmigung des Verfassers)

Seitenanfang
D - ROETHENBACH

31. Mai / 01. Juni 2008

YBRO av BARNEDROEM

hat als erster im SDRV e.V. gezogener
AMBER-(non-agouti)-Kater

den Titel GROSSER EUROPA CHAMPION erreicht

ferner war er nominiert für Best in Show !

Liebe Doris, Dir und Deinem Traumprinzen 'Fips'

unsere allerherzlichsten GLÜCKWÜNSCHE !
GEC  YBRO av BARNEDROEM / 'FIPS'
amber
pedigree
Seitenanfang

AUS  AKTUELLEM  TRAURIGEM  ANLASS - Dezember 2007

Liebe Katzenfreunde, aus gegebenem traurigem Anlass, weisen wir ausdrücklich erneut auf unser
unten, bei den Referaten, zitiertes
Giftpflanzen-Referat von 2002 hin !
Auch wenn in den gängigen Giftplanzen-Datenbanken nicht immer explizit Haustier-Vergiftungen zitiert sind, so ist bekannt, dass
ALLE ZWIEBELPFLANZEN GIFTIG SIND !!!
Klasse: Einkeimblättrige (Liliopsida) Unterklasse: Lilienähnliche Gewächse (Liliidae) ...
Das schliesst auch angekeimten Knoblauch und angekeimte Haushaltszwiebeln mit ein ! Besonders gross und NICHT zu UNTERSCHÄTZEN ist die Gefahr für Haustiere in der Winter- und Frühjahrszeit bei AMARYLLIS ; HYAZINTHEN ; TULPEN UND NARZISSEN u.ä. ! Nicht nur die angetriebenen Topfpflanzen stellen ein erhebliches Risiko dar, auch Schnittblumen und das Blumenvasen-Wasser !

Im aktuellen Fall hat sich im Freundeskreis ein Kitten an einer Amaryllis (auch Belladonna-Lilie genannt) vergangen und dies, für alle Betroffenen sehr traurig, leider mit dem Leben bezahlen müssen. Das Hauptalkaloid der AMARYLLIS u.ä. Pflanzen ist LYCORIN ; es führt beim Menschen (!) in geringen Dosen zu Übelkeit, Erbrechen und Durchfall, in höheren Dosen zu Krämpfen, Lähmungen und Kreislaufversagen. Was passiert da dann erst bei einem Jungtier ? Das Kitten hatte LEIDER KEINE CHANCE ! ? siehe auch WIKIPEDIA und sonstige Internet-Artikel; besonders die diversen Giftdatenbanken.
Draussen in der Natur gehen die Tiere in der Regel instinktiv NICHT an Giftplanzen, ABER im Haus sieht die Situatuion oftmals leider anders aus !

In der Natur lauern meist andere Gift-Gefahrenquellen, wie die vielen mehr oder minder starken Umweltgifte oder auch vergiftete Köder.

Wenn es uns irgendwie möglich ist, stehen wir für Laien gerne für weitere Erklärungen zum besseren Verständnis zur Verfügung, ohne Garantie auf Vollständigkeit, da wir weder Tierärzte noch Toxikologen sind.


Im ZWEIFELS- oder VERDACHTSFALL keine Zeit verlieren und UMGEHEND den TIERARZT seines Vertrauens AUFSUCHEN
und eventuell ERBROCHENES MITBRINGEN !

MEOW !

Michael BALDA ; Diplom-Ing. / Chemie
Dezember 2007

auch : www.gifte.de
Seitenanfang

WICHTIGE NEUIGKEITEN FÜR  ALLE  NORWEGERZÜCHTER !!! ==> Mai 2007 - März 2008

Ein 'Gespenst' geht um : GSD-IV - GLYCOGEN STORAGE DISEASE IV - Glykogenspeicherkrankheit IV
Nun ist leider auch in Europa das seit einiger Zeit aus den USA bekannte GSD-IV-Gen
in den Norwegerzuchten nachgewiesen ! Die genetische
Ursache liegt nicht in den USA sondern sie liegt weit zurück, in den Ursprüngen der Norwegischen Waldkatze verborgen
und sie ist NICHT an eine bestimmt Farbe gebunden ! Wir können ausnahmslos ALLE davon betroffen sein !

Endlich sind auch in Europa Firmen in der Lage (ANTAGENE-Frankreich / LABOKLIN-Deutschland; Stand : 18.05.2007)

auf diesen Gen-Defekt, der sich in den Anfängen der Norweger wohl eingeschlichen haben muss, zu testen.

Bei dem Gen-Defekt handelt es sich um ein rezessives Gen, das folglich im Verborgenen immer weitergeschleppt wurde. Reine Trägertiere

erkranken NICHT !  Jedoch können sie das Gen an ihre Nachkommen weitergeben. Kommen nun zwei Trägertiere für Zuchtzwecke zusammen,
so erhalten die Kitten in der Regel das Gen von BEIDEN Elterntieren. Die Kitten erkranken und sterben in den ersten Wochen bis ca. 15 Monaten !

Daher ist es unerlässlich, dass verantwortungsvolle Züchter ihre Zuchttiere testen lassen
und die Ergebnisse entsprechend bei künftigen Verpaarungen berücksichtigen.

Jungtiere die in Zuchten abgegeben werden sollen und aus Verpaarungen stammen, bei denen EIN Elternteil GSD-IV-Träger ist,
MÜSSEN ebenfalls getestet werden um künftige Generationen wieder von diesem Gen-Defekt freizubekommen, damit die
Rasse der Norwegischen Waldkatze wieder das wird, was sie mal war : eine robuste und NATURBELASSENE 

und besonders liebevolle und liebenswerte Rassekatze ! Auch diese Selektion macht letztlich verantwortungsvolle Zucht aus !

AUCH WIR HABEN TESTEN LASSEN !

JULI : Endlich sind alle unsere relevanten Zuchttiere auf GSD-IV getestet :
Die erfreulichen Ergebnisse liegen nun komplett vor :
CARLOS und SNURRY sowie PUPPI , STERNIAGNETHA , ANNI-FRID , ARTEMIS und SISSI
und alle unsere eigenen Nachkommen aus dementsprechenden früheren und künftigen Verpaarungen sind GSD-IV NORMAL (d.h. frei).

Auch von unseren FRÜHEREN zur Zucht eingesetzten Katzen/(viele davon sind bereits kastriert) konnten wir bisher folgende Tiere testen :

FJANDI vom HAUBERG - frei

BALTIMOOR's BLUE-NITA -
frei
LEJON av BARNEDROEM - frei

MIKKELINE av BARNEDROEM- Trägertier (kastriert)
OSIRIS BJÖRNSON av BARNEDROEM- frei

RATINO av BARNEDROEM - frei
SERAFINA av BARNEDROEM- Trägertier (kastriert)
EVITA YNGVISDOTTIR av BARNEDROEM- frei

VIRPPI av BARNEDROEM - frei

PEER GYNT av BARNEDROEM - frei (weil die Eltern GSD-IV-frei getestet sind)
XENON av BARNEDROEM - frei (weil die Eltern GSD-IV-frei getestet sind)
YNGVI av BARNEDROEM - frei (weil die Eltern GSD-IV-frei getestet sind)
YBRO av BARNEDROEM - frei (weil die Eltern GSD-IV-frei getestet sind)
WINNETOU av BARNEDROEM - frei (weil die Eltern GSD-IV-frei getestet sind)
BARBAROSSA av BARNEDROEM - frei (weil die Eltern GSD-IV-frei getestet sind)
SVERRE av BARNEDROEM - frei (weil die Eltern GSD-IV-frei getestet sind)

Folglich sind die Würfe :
P - Q - T - U - W - X - Y - BB - CC - DD - FF -  GG - HH - II - JJ - KK - LL - MM - NN av BARNEDROEM
definitiv komplett GSD-IV-frei
(weil die Eltern GSD IV-frei getestet sind oder die kompletten Kitten des Wurfes getestet wurden/CC)

und von unseren Kastraten

TITANIA av BARNEDROEM - frei ( weil die Eltern GSD-IV-frei getestet sind )
XENIA av BARNEDROEM - frei (
weil die Eltern GSD-IV-frei getestet sind )

Weitere Untersuchungen unserer Kitten, Katzen und Kastraten werden bei Bedarf folgen !

Mehr Informationen zu diesem Thema in der KATZEN -EXTRA vom JULI 2007 ODER unter


GSD IV

http://www.laboklin.de ==> BITTE FOLGEN SIE DEN LINKS : deutsch => Tiergenetik => Erbkrankheiten => Katze =>
GSD IV - Glykogenspeicherkrankheit
http://www.biofocus.de ==> BITTE FOLGEN SIE DEN LINKS : Service & Produkte => Molekulargenetik Tier => Katze => genetisch bedingte Erbkrankheiten =>
GSD IV - Glykogenspeicherkrankheit
Seitenanfang


Jahresrückblicke (nicht fortgeführt) und Referate

Jahresrückblick 2006   2,24 MB pdf-file

Jahresrückblick 2005           1,99 MB pdf-file

Jahresrückblick 2004           1,95 MB pdf-file

Jahresrückblick 2003           1,49 MB pdf-file

Jahresrückblick 2002           2,81 MB pdf-file

Jahresrückblick 2001           0,73 MB pdf-file

weitere Jahresrückblicke stehen leider nicht zur Verfügung !

Unsere Referat-Themen :

Giftpflanzen          ca. 6 MB pdf-file / 
überarbeitet 05.05.2013

Rasse-Portrait : Die Norwegische Waldkatze
2,66 MB pdf-file
überarbeitet / 20.10.2006 wird z.Zt. überarbeitet


Impfungen          143 kB pdf-file /  wird z.Zt. überarbeitet

Informationen zum Impfmanagement für Katzenzüchter und Katzenliebhaber
ca. 3,5 MB pdf-file (19.02.2017)
Informationen zu Impfintervallen
ca. 1,7 MB pdf-file (19.02.2017)


Katzenseuche / Parvo-Story 2008-2009          143 kB pdf-file

Warum ? / why ?         69 kB pdf-file

Frühkastration          119 kB pdf-file

Tellington-Touch          84 kB pdf-file

wichtige Informationen / Forschungs-Ergebnisse :

Dr. vet. Marc Peterschmitt :
Doktor-Arbeit zum Thema AMBER bei der NFO  / französisch
~ 6 MB / 194 Seiten pdf-file
öffentlich verteidigt : Lyon, 31.01.2009
(mit freundlicher Genehmigung des Verfassers)
Seitenanfang


Lesen Sie dazu bitte alle Details in unserem pdf-File unter 'BND' (Barnedroemer-Nachrichten-Dienst / siehe oben)
RESUMEÉ (Stand : 20.04.2008/15.11.2009)
01) Fakt ist, dass der aktuelle Impfschutz (gegen Katzenseuche)  versagt hat
02) Fakt ist, dass KEINE weiteren als die oben beschriebenen Katzen (EVITA+ ; AGNETHA und ANNI-FRID) aus unserer Cattery von den Problemen betroffen sind. Alle anderen sind gesund geblieben und die akute Infektionsphase ist spätestens seit Mitte März vorbei !
03) Fakt ist auch, dass nicht nur die anfänglich in der Kritik stehenden Impfstoff-Hersteller betroffen sind.
04) Daraus ergibt sich u.E. , dass sich das Parvovirus verändert haben muss und die aktuellen Impfungen nicht mit ihren Kulturen darauf abgestimmt sind und deshalb die Impfungen bisweilen wirkungslos sind ! Ferner ist bekannt, dass auch in mindestens einem aktuellen Fall die Impfung auch bei einem bekannten alten Virenstamm nicht gegriffen hat. Auch ist aus Hundezwingern bekannt, dass, mit der Öffnung der europäischen Grenzen nach Osten, neue Parvo-Virenstämme aus Osteuropa eigeschleppt wurden und verschiedentlich zum Impfversagen geführt haben sollen. Warum nicht auch bei den Katzen ?
05) Es ist bekannt, dass ein gewisser Einfluss der maternalen Antikörper auf die Grundimmunisierung gegeben sein KANN, NICHT gegeben sein MUSS.
06) Ferner ist bekannt, dass der Abbau der maternalen Antikörper NICHT bei jedem Kitten (im gleichen Wurf) auch in gleichem Masse erfolgt, wie sich andererseits im Gegenzug auch das eigene Immunsystem aufbaut und aktiviert.
07) Unabhängig von der Aufnahme der maternalen Antikörper mit der Kolostralmilch (die Kitten bekommen i.d.R. ca. 72% der Antikörper der Mutter), zeigten Kitten nach der ersten Impfung mit Lebendimpfstoff die gleichen 'Krankheits' Symptome (Impfreaktionen wie Erbrechen, Durchfall, Fieber und bisweilen massive Gewichtsabnahme).
08) Auch wird die in den Raum gestellte Behauptung mancher Impfstoff-Hersteller, es handle sich hier um ein rein Norweger-spezifisches Problem, durch die oben zitierte Doktorarbeit an der UNI München (s.o.) eindeutig widerlegt, denn dort ist nicht eine einzige Norwegische Waldkatze betroffen gewesen. Ferner ist der erneute Beweis, dass es sich NICHT um ein Norweger-spezifisches Problem handelt, auch durch die PEI-Studie untermauert.
09) IN ZUKUNFT VERWENDEN WIR KEINEN LEBENDIMPFSTOFF MEHR, auch wenn laut Aussage der Impfstoff-Hersteller die Antikörperbildung schneller vonstatten geht, als mit inaktiviertem Impfstoff.
10) Ferner ist bekannt, dass die Lebendimpfstoffe bisweilen deutliche Nebenwirkungen haben, die bei den inaktivierten Impfstoffen nahezu auszuschliessen sind und dass Katzen und Kitten, die mit Lebendimpfstoff behandelt wurden, eine gewisse Zeit durchaus auch Virus-Ausscheider sind. Angesichts der Tatsache, dass evtl. im gleichen Haushalt noch andere nicht aktuell geimpfte Katzen (wie z.B. tragende Kätzinnen und/oder Würfe) sich daher mit dem Virus anstecken können, auch wenn sie geimpft sind (wie man ja sieht!) und es z.B. bei Föten zu massiven Entwicklungsstörungen kommen kann !
11) Mit Lebendimpfstoff geimpfte (Jung-)Katzen zeigen (so die jahrelange Erfahrung der verschiedensten Zwinger) nach den Impfungen bisweilen massive Nebenwirkungen in deren Folge das nun geschwächte Immunsystem oftmals noch weitere bakterielle oder virale Sekundärinfektionen zu verarbeiten hat, bisweilen auch mit tödlichem Ausgang !
12) Aus unserer Sicht spricht gegen Lebendimpfstoff auch folgendes : Untersuchungen an unseren Katzen haben gezeigt, dass Katzen, die jahrelang mit Lebendimpfstoff geimpft wurden KEINEN besseren, eher einen schlechteren Imfpschutz aufweisen, als Katzen, die mit inaktiviertem Impfstoff geimpft wurden. Letztere zeigen selbst nach längerer Impfpause einen deutlich höheren Parvo-Antikörper-Titer als die anderen !!!
13) Abklärung des Impfstatus (Antikörperbestimmung) bevor eine Kätzin gedeckt werden soll, mit evtl. erforderlicher Nachimpfung.
14) Zwingende Abklärung des Impfstatus bei Katzen die auf Ausstellungen oder in Zuchten gehen :  DOCH  DAS  KANN   ES  AUF  DAUER  NICHT SEIN !  Hier, in der Aktualisierung der Impfstoffe, sind die Impfstoff-Hersteller gefragt und gefordert !!! Wir Züchter arbeiten gerne an der Thematik mit, mit all unserer über Jahrzehnte erarbeiteten Erfahrung, denn es geht uns ALLE an und es muss, nicht nur nach unserer Auffassung, seitens der Impfstoff-Hersteller DRINGEND etwas für einen optimierten Impfschutz getan werden !!!
15) Für die Impfung der eigenen Katzen öfters den Impfstoff-Hersteller wechseln (soweit dies möglich ist!), um aufgrund der breiteren Anwendung auch gegen ein breiteres Spektrum an Kulturen gewappnet zu sein.
16) Auch für die Ausrichter von Ausstellungen gilt es dringend eine konsequente Reinigung und Desinfizierung der Ausstellungskäfige und Richtertische, mittels auch gegen Parvoviren einsetzbare Mittel (wie TAD CID ; VIRKON S u.v.a.m.) durchzuführen, sofern dies nicht schon auf breiterer Ebene geschieht, wohl wissend, dass es KEINE Desinfektion gibt, bei der es nicht einige ganz wenige überlebende Viren und/oder Bakterien geben wird.

______________________________________________________________________________________________

Liebe Züchterkollegen und -freunde, die Ihr vielleicht auch betroffen seid : Es bedarf einer grossen Überwindung sich zu diesem Thema zu 'outen' , ganz besonders, wenn man selbst betroffen ist. Aber vertraut auf Ehrlichkeit und Offenheit. NUR so, durch dieses Verhalten, das Ganze transparent zu machen, können WIR ALLE GEMEINSAM letztlich auch etwas für unsere geliebten Fellnasen, auch auf höherer Ebene erreichen.
Wendet Euch bei Bedarf an Gisela und Bernd GORITZKA (Earl Grey's ; s.u.) oder auch an uns, wenn Ihr gleiche oder ähnliche Probleme habt. Wir alle helfen gerne und danken Euch für Euer Vertrauen. Wenn Ihr das so wünscht, so werden wir aber auch Stillschweigen bewahren.

- MEOW -

Roswitha und Michael
20.04.2008/15.11.2009

weitere betroffene Zwinger :

http://www.earlgreys.de/f_set1_k.html

http://www.byglandsfjord.de/html/katzenseuche.htm

http://www.vom-gahlenhof.de/

http://www.nessis-tierwelt.de.tl/Unser-Parvovirose_Hollocaust.htm?PHPSESSID=78480723b258acff5c799ada42adf825

http://norwegerlis.chapso.de/parvovirus-s316955.html

http://www.vom-wotanswald.de/Html/Sonstiges/die_tragoedie.htm

zudem eine stattliche Zahl an betroffenen Zwingern, die sich (leider) nicht trauen an die Öffentlichkeit zu gehen, was aber durchaus aber auch verständlich ist !



weitere wichtige und interessante Links zum Thema Katzenseuche und zu den Informationen drumherum :

Doktorarbeit zur Panleukopenie an der Tiermedizinischen Universität München ( pdf-Datei mit 167 Seiten ! ) (deutsch)
http://deposit.ddb.de/cgi-bin/dokserv?idn=974022128&dok_var=d1&dok_ext=pdf&filename=974022128.pdf

Impfstoffauflistung des Paul-Ehrlich-Institutes; z.T. mit Detailangaben zu Impfstoffen und Medikamenten(deutsch/z.T. mehrsprachig)
http://www.pei.de/nn_154718/DE/arzneimittel/vet-mittel/katzen/katzen-node.html?__nnn=true

Allgemeines zu Impfungen ( humanmedizinisch; gilt in der Veterinärmedizin gleichermassen ! )(deutsch)
http://www.wissen.swr.de/tatort-mensch/deutsch/kurse/kurs1/

http://www.wissen.swr.de/tatort-mensch/deutsch/kurse/kurs1/kurs1_4.html

detaillierte veterinärmedizinische informationen (englisch)
http://www.emea.europa.eu

Veterinärmedizinische Detailinformationen (englisch)
http://www.emea.europa.eu/index/indexv1.htm

Detailinformationen zu Tiermedikamenten (englisch)
http://www.drugs.com/vet/

Detailinformationen zu Tiermedikamenten (englisch); speziell Katze :
http://www.drugs.com/vet/cats-a.html


© av Barnedroem 2008 - 2009

Seitenanfang


Liebe Katzenfreunde und Züchter ! Alle unsere Tiere unterliegen ständig einer freiwilligen tierärztlichen Kontrolle. Die Katzen sind alle aktuell FeLV-/FIV-Antikörper-negativ getestet ! Selbstverständlich sind unsere Tiere gechippt, mehrfach entwurmt sowie vollständig mit inaktivierten Impfstoffen durchgeimpft : KatzenSeuche(3×), KatzenSchnupfen(3×), Leukose(3×), Chlamydien(3×) und FIP (auf Wunsch) sowie Tollwut. In der Vergangenheit hatten wir bisher niemals einen Fall von HCM oder PKD in unseren eigenen Linien. Auch sind unsere aktuellen Zuchttiere PK-def.-frei 'PK-def. - spezial' und z.T. bis in die neunte Generation GSD IV-frei; 'GSD-IV - spezial' . Fürsorgliche Haltung, Pflege und Gesundheitsüberwachung unserer Lieblinge verstehen sich von selbst. Unsere Kitten verlassen uns mit einem Abgabezertifikat und nicht vor der 16. Lebenswoche (ins Ausland nicht vor der 18. Lebenswoche !).
=> Nähere Informationen und
Termine zum unverbindlichen Probeschmusen bitte auf Anfrage !
unsere besonderen Schätze aus den Würfen :
Y-Wurf , DD-Wurf , EE-Wurf , GG-Wurf , HH-Wurf , JJ-Wurf , KK-Wurf ; LL-Wurf ; MM-Wurf ; NN-Wurf PP-Wurf und auch RR-Wurf
die besonderen x-Farben
AMBER , AMBER-TABBY und die Varianten
Seitenanfang



zurueck/back Homepage | Wer sind wir? The crew! | Wir gehören zur Familie
Tom-Cat/Pedigree | Pussy-Cat/Pedigree | Kitten/Würfe
Gallery | News | Links | History
Link - Seiten


homepage created by alexander & michael balda
kopieren, downloaden und/oder vervielfältigen jeglichen inhaltes dieser webseite ist nach dem urherberrecht ohne ausdrückliche erlaubnis des webseiten-inhabers und autors nicht gestattet !
norwegische waldkatzen 'av barnedroem'   © 1993 - 2017
site updated : 25.09.2017